DOWNLOAD
Live for Speed
* Download informationen

Redaktionsbewertung

Einbetten Live for Speed Download

Userurteil

Download Informationen

* Mit Klick auf "Download" akzeptieren Sie die EULA, Nutzungsbedingungen und Datenschutzrichtlinien von pro.de. Der Download wird durch einen Download-Manager durchgeführt, welcher in keiner Beziehung zum Hersteller des Produktes steht. Das Produkt kann ebenfalls kostenfrei über die Herstellerwebsite installiert werden. Während des Installationsprozesses wird zu werbezwecken kostenlose Zusatzprodukte angeboten. Die Angebote sind abhängig vom Standort und der Konfiguration des User-PCs. Es besteht jederzeit die Möglichkeit die Produkte hinzu- oder abzuwählen. Weitere Informationen zu Zusatzprodukte und Deinstallationsanleitung.

Sicherheits-Check

Kategorie:
Lizenz:
Hersteller:
Sprache:
  
System:
Win 98/Me/2000/XP/Vista/Win 7
Dateigröße:
136 MB
Aktualisiert:
10.04.2013

Live for Speed Testbericht

Jan Schultze von Jan Schultze
Life For Speed ist eine ansprechende Rennsimulation.

Funktionen

  • Rennsimulation
  • Alleine, gegen AI-Gegner oder andere Mitspieler antreten
In gespannter Erwartung hat der Spieler auf dem ihn zugewiesenen Startplatz seine Stellung eingenommen, hoch konzentriert hält er die Hände am Lenker, sein Fuß testet nochmal das Gaspedal aus. Dann wechseln die Ampeln auf Grün und mit ohrenbetäubendem Gebrüll machen sich die leistungsstarken Motoren bemerkbar. In dem dichten Qualm verschwinden die Rennwagen in der nächsten Kurve…

Es gibt wohl nicht wenige, die sich eine solche Szenerie gerne im Kopf ausmalen. Nun, selbst wenn es nicht in der Realität möglich sein sollte, sich als Sebastian Vettel zu gebärden, dann sollte es halt virtuell klappen. Klappt auch, denn Life For Speed ist eine sehr realistisch gehaltene Rennsimulation, bei der zudem ein äußerst geschicktes Fahrverhalten verlangt wird. Bevor es auf die Piste geht, wählt der User seinen gewünschten Rennwagen aus – darf es ein FXO Turbo sein oder gleich ein Sauber BMW? Letzteres Turbo-Modell muss man sich allerdings erst noch verdienen, nämlich durch das Absolvieren und Gewinnen diverser Rennstrecken, die man entweder allein oder im Online-Netzwerk gegen andere Mitfahrer absolviert. Und Vorsicht, denn die Herausforderung für den Fahrer steigt mit jeder zusätzlichen PS-Zahl, auf die man zurückgreift.
 
Wer gerade kein Force Feedback-Lenkrad zur Verfügung hat, steigt eben auf Maussteuerung oder Tastatur um, so oder so ist sowohl für Amateure als auch für beispielsweise Need For Speed-geschulte Profis ausreichend gesorgt, jeder Rennbegeisterte dürfte hier auf seine Kosten kommen.
In der Demoversion lassen sich bereits einige Strecken und Wagen austesten, die Lizenzversionen kosten zwischen 14 und 30 Euro.  
Fazit: Life For Speed ist pure Lust am virtuellen Rennen fahren: Hier stimmen Anspruch und solide Grafik, Unterhaltung und Realismus. Allerdings wirkt das Fahrerlebnis mit Maus oder Tastatur etwas allzu hölzern.

Pro

  • Viele frei wählbare Rennstrecken
  • Single- und Multiplayer-Modus möglich

Contra

  • keine

Kommentare

Leider sind Sie momentan nicht eingeloggt, um die Kommentare schreiben zu können!
Haben Sie bereits einen pro.de Account? Dann können Sie sich hier anmelden.

Login

Oder werden Sie kostenlos Mitglied bei pro.de:

Registrierung

Artikel verlinken

  • URL
  • LINKCODE [HTML]
  • LINKCODE [BBCODE]